Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihre Produktdaten und lassen Sie sich nicht länger von der Technologie beschränken

Die Nutzung eines cloudbasierten PIM (Produktinformationsmanagement) Systems ermöglicht es Ihnen, ohne Verzögerung und vorheriger Investition Ihre Produktdaten zu verwalten und mit Ihren Handelspartnern auszutauschen. Noch nie war Produktinformationsmanagement einfacher und erschwinglicher.

Example SyncManager Validation Screen

Einfache Erfassung von Stammdaten

Erstellen Sie mit SyncManager ganz einfach neue Datensätze – durch Import, manuelle Erfassung oder Integration Ihrer Backend Systeme. SyncManager ist dabei der zentrale Speicherort für Ihre Produktstammdaten. Auf diese Art und Weise haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Datenerfassungsprozesse.

  • Integrieren Sie Ihre Backend Systeme („behind-the-firewall“) oder übernehmen Sie Stammdaten automatisiert aus anderen webbasierten Anwendungen.
  • Definieren Sie Anforderungen und Regeln für den Umgang mit Stammdaten, um so eine vertrauenswürdige Datenqualität in Ihrem Unternehmen zu schaffen.
  • Importieren Sie Daten aus unterschiedlichen Datenquellen, die jeweils nur einen Teil der benötigten Informationen erhalten. Durch die Verwendung von „Schlüsseln“ werden Stammdaten eindeutig identifiziert und so zu einem einheitlichen Datensatz zusammengefasst.
  • Für die manuelle Erfassung der Daten stehen Ihnen individuell anpassbare Vorlagen und ein responsive Webfrontend zur Verfügung.
Laden Sie mit der Smart-Import-Funktion Daten in den SyncManager

Intuitives und individualisierbares Webfrontend

Mit SyncManager können Sie individuelle Sichten und Layouts erstellen und so jedem Anwender genau die Daten verfügbar machen, die für seinen Aufgabenbereich benötigt werden. Da jedem Anwender nur noch die individuell relevanten Informationen angezeigt werden, steigern Sie Effizienz und Produktivität. Dies wiederum fördert eine schnellere Entscheidungsfindung.

  • Das hoch intuitive Webfrontend kann auf benutzerdefinierte Rollen, Verantwortungsbereiche und Aufgaben individuell angepasst werden.
  • Durch benutzerdefinierte Layouts und Sichten wird sichergestellt, dass jedem Nutzer nur genau die Informationen angezeigt werden, die für seine Aufgabe relevant sind.
  • Durch das Generieren von Workflows, die Verringerung von manuellen Eingaben und der damit verbundenen Reduzierung von Eingabefehlern wird die Benutzerfreundlichkeit spürbar erhöht.
  • Daten können durch Einteilung in benutzerdefinierte Kategorien besser organisiert werden. So wird der Zugriff auf die Daten und deren Bearbeitung vereinfacht und beschleunigt.
Intuitive und personalisierbare Benutzerschnittstelle, die Daten in Informationen umwandelt

Anreicherung von Produktinformationen mit benutzerdefinierten Attributen

SyncManager stellt mehrere Datenmodelle zur Verfügung, mit denen branchenspezifische Anforderungen an die Datenqualität erfüllt werden können. Falls Handelspartner oder andere Branchen weitere Informationen einfordern, können diese Datenmodelle ganz einfach individuell angepasst und erweitert werden. Die bestehenden Datensätze werden mit den zusätzlich benötigten Angaben angereichert. So müssen keine weiteren Datenquellen gepflegt werden, sondern die Daten werden weiterhin an ihrem zentralen Speicherort bearbeitet.

  • Kreieren Sie in einem individuellen Datenmodell zusätzliche händler- oder branchenspezifische Attribute, mit denen Sie Ihre Datensätze anreichern können.
  • Weisen Sie neue Attribute nur bestimmten Artikelkategorien zu, um sicherzustellen, dass nur die richtigen Artikeltypen mit den erforderlichen Informationen angereichert werden.
  • Organisieren Sie neue Attribute in benutzerdefinierten Abschnitten, damit diese nur ausgewählten Anwendern anzeigt werden können.
  • Pflegen Sie benutzerdefinierte Attribute durch manuelle Erfassung, durch Import oder durch die Integration Ihrer Backend Systeme.
Erstellen Sie zur Anreicherung Ihrer Artikeldatensätze mit zusätzlichen Informationen neue Produktattribute

Validierung zur Einhaltung aktueller Branchenstandards und Regularien

SyncManager bietet eine leistungsstarke und individualisierbare Data Quality Engine, durch deren Hilfe die Anforderungen an die Datenqualität, die aus rechtlichen Vorschriften und Branchenstandards resultieren, jederzeit erfüllt werden können. Für stabile end-to-end Prozesse werden hochwertige, vertrauenswürdige Stammdaten benötigt, daher ist eine Validierung der einzelnen Attribute für eine optimale Datenqualität unerlässlich.

  • „out-of-the-box“ Datenmodelle enthalten die Validierungsregeln für die Einhaltung der GDSN Standards der GS1, der EU-Verordnung 1169/2011 (LMIV) und der UDI-Richtlinien der FDA (Unique Device Identification).
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Validierungsregeln auf Attribut- oder Datensatzebene, um zusätzliche händler- oder branchenspezifische Anforderungen zu erfüllen.
  • Überwachen Sie Ihre Datenqualität. Das Dashboard kann mit einer Vielzahl an Dashlets individualisiert werden, um stets die Ergebnisse der Validierungen und somit die Datenqualität im Blick zu haben.
  • Erstellen Sie verschiedene Dashboards, um gleichzeitig unterschiedliche Aspekte der Datenqualität überwachen zu können.
Der SyncManager enthält eine leistungsstarke und personalisierbare Data Quality Engine, die die Compliance und Anpassung an Anforderungen der Datenqualität sicherstellt

Kollaboration mit anderen Benutzern zur Überwachung Ihrer Daten

Sie können Datensätze gemeinsam mit anderen Benutzern in Echtzeit betrachten und bearbeiten. Erstellen Sie Aufgaben und teilen Sie diese bestimmten Anwendern zu. Nutzen Sie die integrierte Chat Funktion für eine effiziente Kommunikation mit Kollegen und Handelspartnern. Kollaborative Arbeitsumgebungen steigern Effizienz und Produktivität, verhindern aufwändige Nachbearbeitung und beschleunigen so z.B. Produkteinführungen.

  • Erstellen Sie Aufgaben und teilen Sie diese gemäß der internen Verantwortlichkeiten zu. Nutzen Sie die SyncManager Aufgabenliste um Erfassungs- und Anreicherungsprozesse zu planen und zu verwalten.
  • Richten Sie automatisierte Workflows für die Durchführung von Routine- oder Kollaborationsprozessen ein und initiieren Sie mehrstufige Freigabeprozesse zur Sicherstellung der Datenintegrität.
  • Erstellen Sie individuelle Benachrichtigungen um Benutzer zu informieren, ob neue Aufgaben angelegt wurden. Lassen Sie sich und andere Prozessbeteiligte informieren, wenn eine Aufgabe fertiggestellt ist oder noch nicht durchgeführt wurde.
  • Arbeiten Sie gemeinsam in Echtzeit an Datensätzen zur Anreicherung von Daten oder zur Problemlösung. Nutzen Sie Instant Messaging, um sich in Echtzeit mit anderen Anwendern auszutauschen.
Arbeiten Sie mit anderen Benutzern zusammen und behalten Sie die Kontrolle über Ihre Daten

Datenaustausch und Synchronisation mit Ihren Handelspartnern

Veröffentlichen Sie Ihre Daten innerhalb der SyncManager Plattform für andere angeschlossene Handelspartner oder nutzen Sie ein Messaging Netzwerk für den Austausch Ihrer Daten z.B. das GDSN oder BMEcat. Die Datensynchronisation stellt sicher, dass Datenlieferanten und Datenempfänger mit denselben, hochwertigen Stammdaten arbeiten, wodurch die Effizienz in allen Prozessen der Lieferkette verbessert wird.

  • Verteilen und synchronisieren Sie Ihre Daten direkt mit Handelspartnern, die ebenfalls SyncManager nutzen innerhalb der Plattform.
  • Verteilen und synchronisieren Sie Ihre Daten mit Handelspartnern, die das GDSN nutzen.
  • Verteilen und synchronisieren Sie Ihre Daten mit Handelspartnern, die andere standardisierte Messaging Netzwerke nutzen, z.B. BMEcat.
  • Richten Sie individuelle Kommunikationskanäle (z.B. via AS2) zu Ihren Handelspartnern ein, um Ihre Daten zu verteilen und zu synchronisieren.
  • Veröffentlichen Sie elektronische Kataloge, auf die Ihre Handelspartner dann zugreifen können.
Synchronisieren Sie Daten mit anderen SyncManager-Konten oder veröffentlichen Sie diese über Messaging-Netzwerke, wie GDSN oder BMEcat